Counselis Relaunch Mai 2020

Neues Design, neuer Service, neue Anwälte – und das bewährte Konzept. Im Mai 2020 war es endlich soweit, Counselis ist nach der erfolgreichen Beta-Phase in den Echtbetrieb gestartet. Anlässlich des Relaunchs von Counselis haben wir das Logo und die Counselis-Webseite neugestaltet sowie die Prozesse optimiert bzw. automatisiert. Zudem dürfen wir zahlreiche neue Kolleginnen und Kollegen im Kreis der Counselis-Anwälte begrüßen.

Was bisher geschah

Nach einer Pilotphase im Frühjahr 2017 ist Counselis in der Beta-Version im August 2017 mit insgesamt 24 ausgesuchten Anwältinnen und Anwälten gestartet. Das Feedback aller teilnehmenden Counselis-Anwälte als auch der Mandanten und Partner war von Anfang an durchweg positiv. Sehr schnell zeigte sich, dass das Konzept funktioniert. Nun galt es, den nächsten Schritt zu machen. Im Frühjahr 2019 begannen wir nach der erfolgreichen Beta-Phase mit der Planung des „Echtbetriebs“. Im Mai 2020 war es dann soweit und Counselis ist in den Echtbetrieb gestartet. Wir freuen uns zusammen mit allen Partnern, Kunden, Mandanten und Counselis-Anwälten auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und die weitere Entwicklung von Counselis.

Erfahren Sie mehr über Counselis

Wenn Sie mehr über das Konzept und die Geschichte von Counselis erfahren möchten, melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns, in einem Telefonat oder persönlichen Gespräch alle Ihre Fragen zu Counselis zu beantworten. LINK ZU KONTAKT

Counselis ist keine Rechtsanwaltskanzlei, keine Sozietät und auch kein Haftungsverbund. Counselis erbringt keine Rechtsberatungsleistungen. Diese werden ausschließlich von den jeweiligen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten (beide nachfolgend als "Counselis-Anwalt") gegenüber ihren Mandanten erbracht. Mandatsbeziehungen bestehen ausschließlich zwischen dem Mandanten und dem jeweiligen Anwalt. Weder Counselis noch die übrigen Counselis-Anwälte sind Partei dieser Mandatsbeziehung.

Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf der gesamten Website auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet und stattdessen die Bezeichnungen "Counselis-Anwalt" oder "Anwalt" verwendet. Es sind jedoch immer alle Geschlechter (w/m/d) im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.